Zwei Blaue Flaggen in Misano: Qualität der Strände und touristischen Hafen von Portoverde
Mittwoch, 15. Mai 2013

 

Die Blaue Flagge ist ein Öko-Label für Badeorte rund um die Welt, die  Kriterien für eine nachhaltige Landnutzung erfüllen und der Gemeinde von Misano hat zwei erhalten.

 

 

Um für Blue Flag qualifizieren ist es relevant, nicht nur ein gutes System der Kanalisation und Behandlung (und Misano ist einer der wenigen italienischen Gemeinden in die Kanalisation komplett gespalten und gereinigt haben) haben, sondern auch die hohe Qualität der Dienstleistungen (von Strand und Hafen), die Qualität der Abfallsammlung (verdoppelt in den letzten drei Jahren, bis zu 69% im November 2012), Fußgängerzonen, Grünflächen und Parkplätze direkt am Meer, die Radwege auf dem Fluss Conca, Initiativen zur Verbesserung der Umweltqualität zu fördern

 


Um für Blaue Flagge zu qualifizieren ist es wichtig, nicht nur ein gutes System der Kanalisation und Behandlung (und Misano ist einer der wenigen italienischen Gemeinden, die die Kanalisation komplett gespalten und gereinigt hat) haben, sondern auch die hohe Qualität der Dienstleistungen (von Strand und Hafen), die Qualität der Abfallsammlung (verdoppelt in den letzten drei Jahren, bis zu 69% im November 2012), Fußgängerzonen, Grünflächen und Parkplätze direkt am Meer, die Radwege auf dem Fluss Conca, Initiativen zur Verbesserung der Umweltqualität zu fördern

 

Misano hat die Flagge 34 mal bekommen und seit 2000 auch Portoverde als hat die Flagge gewonnen.

 

Mehrere Infos über die Blaue Flagge finden Sie hier: http://de.misano.org/?IDC=40